Ausgezeichnet.org

Widerrufsbelehrung

Achtung: Im Falle eines Widerrufs tragen Sie in jedem Fall die Kosten des Rückversands.

Beachten Sie bitte die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Alle zum Kauf angebotenen „Einwegprodukte/Hygieneartikel“ (also alle Verdampfer, Verdampferköpfe, Mundstücke, Verbrauchsmaterialien, Liquide etc.) werden mit Funktions-Garantie geliefert. Im Rahmen der Funktions-Garantievereinbarung wird die einwandfreie Funktionsfähigkeit der Einwegprodukte bei Erhalt durch den Kunden garantiert. Sofern ein gekauftes Einwegprodukt nicht innerhalb der ersten 48 Stunden ab Erhalt durch Kunden reklamiert wird, sind weiterreichende Garantieansprüche seitens des Kunden ausgeschlossen.

Nachfüllflüssigkeiten (Liquide, Aromen, Liquidbasen) sind aus hygienischen Gründen von jedweder Garantieleistung, Rücksendung und Widerruf ausgeschlossen, sobald die Verschlussversiegelung angebrochen wurde und eine Nichtbenutzung bei verständiger Würdigung der Umstände nicht zweifelsfrei ausgeschlossen werden kann.

Für versiegelte oder eingeschweißte Einweg- oder Hygieneartikel, wie z.B. Mundstücke, Verdampferköpfe etc. entfällt die Garantieleistung und Widerrufsrecht gänzlich, in dem Moment, in dem der Kunde Siegel und/oder Verpackung öffnet oder beschädigt, es sei denn, der Mangel ist bei verständiger Würdigung des Sachverhalts für den Käufer nicht ersichtlich gewesen und äußert sich bei bestimmungsgemäßem Gebrauch während der ersten Benutzung. Der Verkäufer behält sich eine Prüfung des Sachverhalts vor.

Bei der Rückgabe von bereits genutzten Verdampfern innerhalb der gesetzlichen Widerrufsfrist erheben wir eine Reinigungs- und Wartungspauschale von 14,90 EUR, zuzüglich der schon genutzten Verdampferköpfe

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

a) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

b) im Falle eines Kaufvertrages über mehrere Waren, die Sie im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns

el-Zette.de Dampfgeräte UG (haftungsbeschränkt)

Bernburger Str. 31

06108 Halle

Tel. 034551642578

Mail: post@el-Zette.de

mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben (mit Aushname der Lieferkosten), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.